Kundalini Yoga


Kundalini Yoga, wie es von Yogi Bhajan gelehrt wurde, ist eine uralte Yoga Tradition aus Indien.

Es ist ein ganzheitliches Yogasystem mit Elementen aus Bewegung, Entspannung und Meditation und passt sehr gut zu den Bedürfnissen der Menschen von heute. Es ist bewegungsorientiert und angepasst an die jeweiligen Möglichkeiten bzw. Grenzen der Teilnehmer.

Kundalini Yoga ist verwandt mit anderen Yogaformen wie Hatha Yoga. Es ist aber in vielen Übungen dynamischer, gerade weil es sich stark auf das Spüren der eigenen Lebensenergie richtet.

Der Atem hat einen zentralen Stellenwert und wird praktisch während aller Übungen bewusst geführt. Auch Meditation, in sehr vielen Variationen, wird bei jeder Übungsreihe als vertiefende Achtsamkeitsübung und Fortsetzung der Körperübungen auf anderer Ebene geübt.

Extreme Dehnübungen sowie Kopfstand kommen im Kundalini Yoga nicht vor.

Neben einer korrekten, konzentrierten Ausführung der Übungen und einer allmählichen Steigerung der Flexibilität geht es vor allem um eine natürliche und lebendige Dynamik des Körpers und um ein waches Körperbewusstsein.


Es ist dein Geburtsrecht, glücklich zu sein.

Yogi Bhajan


Download
So wirkt Kundalini Yoga:
3ho-ky-wirkweise03.pdf
Adobe Acrobat Dokument 238.1 KB





Chakras sind Energiezentren. Diese möchte ich gemeinsam mit Ihnen aktivieren und so  Wachstum und Wandlung positiv beeinflussen.

Man unterteilt in das unteres und oberes Dreieck mit jeweils drei Chakren, dazwischen das Herzchakra.

Ich biete drei Übungsabende mit der jeweiligen Dauer von 90 Minuten an.





Für ganz individuelle Bedürfnisse möchte ich Ihnen anbieten zu zweit oder in einer kleinen Gruppe eine für Sie angepasste Übungsreihe  aus zu suchen und mitten Ihnen gemeinsam zu üben.

Die individuelle Yogastunde wird ganz an Ihre Bedürfnisse angeglichen.


Die Yoga Kurse finden in der Nähe des Südstadtparks Fürth in einem lichtdurchflutenden Loft statt oder

zuhause bei Ihnen (siehe individuelle Privatstunde).